Die Mönche beten zu regelmäßigen Zeiten das in der Liturgie vorgesehene Stundengebet. Der Sinn des Stundengebetes ist es, die unterschiedlichen Zeiten am Tag zu heiligen und dadurch auch das Gebet der Kirche rund um die Welt nicht abreißen zu lassen. Für den hl. Benedikt gehören diese Gebetsstunden am Tag zur Hauptaufgabe der Mönche.

Auch alle übrigen Gläubigen sind je nach ihren Lebensumständen eingeladen, sich dem Gebet der Kirche anzuschließen. Das Stift Kremsmünster brachte dazu das Jugendbrevier OREMUS heraus, um Jugendlichen und jungen Erwachsenen das Brevierbeten näher zu bringen. So laden auch wir Sie ein, mit uns zu beten.

Konventmesse

Die Mönche beginnen den Tag mit der Laudes und feiern dann gemeinsam in Konzelebration die Konventmesse, zu der wir Sie herzlich einladen.

06:30 Uhr: Konventmesse in der Michaelskapelle – am Donnerstag bereits um 06:00 Uhr in der Marienkapelle in Verbindung mit der Laudes

Mittagsgebet

Die Mittagshore ist in der Liturgie die Bezeichnung für das Mittagsgebet als Teil des Stundengebetes. Wir beten die Mittagshore von Montag bis Samstag um 12:00 Uhr in der Stiftskirche.

Vesper (Abendgebet)

Gesungene Vesper: von Montag bis Samstag um 18:00 Uhr in der Marienkapelle

Lateinische Vesper: an Sonn- und Festtagen um 18:00 Uhr in der Marienkapelle

Anbetung und Besondere Zeiten

Anbetung:

Jeden Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr in der Marienkapelle

In der Fastenzeit:

Unser Kloster begeht die Fastenzeit liturgisch in besonderer Weise: Die Komplet wird ab dem Aschermittwoch öffentlich zugänglich um 20.00 Uhr in der Marienkapelle gesungen. Danach folgt eine Lesung. Anschließend singen die Mönche den Psalm 51 (Miserere-Psalm) vor dem ausgesetzten Allerheiligsten. Zum Abschluss dieser besonderen Gebetszeit wird der eucharistische Segen gespendet.

Davor läuten die Glocken jeweils 15 Minuten lang, um uns an den Bußcharakter der Fastenzeit zu erinnern.

Kontakt

STIFT KREMSMÜNSTER
Stift 1 | 4550 Kremsmünster | Austria

Tel: +43 (0) 75 83 52 75-0
Email:

TASSILO-BOTE

Unser Newsletter - Infos vom Stift Kremsmünster aus erster Hand direkt in Ihr E-Mail-Postfach