11. April 2020

Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht

Gedanken von Frater Anselm zur Osternacht.

Mit diesen Worten beginnt ein einfacher Kanon, den vielleicht auch Sie kennen. Gottes Wort gibt Halt in Bedrängnis, Not und Ängsten, ist wie ein Licht in der Dunkelheit. Das passt zu unserer Situation in der Corona-Krise, in der wir viel Dunkelheit in Krankheit und Not sehen. Heuer ist alles anders, keine Familienfeiern zu Ostern und kein Gottesdienst.

Trotzdem: Mitten in diese Nacht hinein spricht Gott sein rettendes Wort. In der heuer auch ohne Gemeinde gefeierten Osternacht ist es zunächst dunkel, so wie vielleicht unser Leben gerade, doch dann verteilt sich das österliche Licht, alles wird strahlend hell. Ich finde es jedesmal bewegend – und vielleicht geht es Ihnen genauso –, wenn die Osterkerze am Osterfeuer entzündet und die Auferstehung verkündet wird, wenn das uralte Lob der Osterkerze und dann das Halleluja erklingt.

In der Form können wir heuer das Leben nicht feiern, versuchen wir daher Gottes Wort der Hoffnung anders Raum zu geben, z.B. mit den Gebetstexten aus der Pfarre oder dem reichen Online-Angebot. Vor allem aber empfehle ich Ihnen, die Bibel in die Hand zu nehmen und für sich oder in der Familie die Abschnitte der Osternacht zu lesen. Im Schein von Kerzen – zum Beispiel der Taufkerze als Zeichen für das Licht, das Christus in Ihrem Leben sein möchte – können Sie dabei wahre Schätze entdecken. Es sind Höhepunkte der Geschichte Gottes mit uns Menschen, erzählen von Rettung und Hoffnung, von der guten Schöpfung am Anfang bis zum neuen Leben in der Auferstehung Jesu. Lassen Sie sich nicht abschrecken, wenn manches unverständlich erscheint, wie der Untergang der Ägypter im Roten Meer. Es ist dies ein Bild dafür, dass Gott den Menschen befreit von allem, was böse und dem Leben feindlich ist. Gott sendet sein Licht in die Finsternis und will mit seinem Wort auch unser Leben erneuern, die Herzen aufleben lassen. Wenn das kein Grund zur Freude ist…

Ein gesegnetes Osterfest!

Frater Anselm Demattio

Die Lesungen der Osternacht finden Sie HIER.

Kontakt

STIFT KREMSMÜNSTER
Stift 1 | 4550 Kremsmünster | Austria

Tel: +43 (0) 75 83 52 75-0
Email:

TASSILO-BOTE

Unser Newsletter - Infos vom Stift Kremsmünster aus erster Hand direkt in Ihr E-Mail-Postfach