organefarbener Rosenstrauß
12. Februar 2021

Liebesbrief Gottes an uns

Ein Geschenk zum Valentinstag.

Viele Menschen schenken an diesem Tag einander Blumen oder Süßigkeiten – eine Kleinigkeit, die zeigt: du bist mir wichtig; ich habe dich lieb. Dieser Brauch leitet sich aus der Lebensgeschichte des Heiligen Valentin von Terni ab: So soll der Bischof der Legende nach frisch getrauten Paaren Blumen aus seinem Garten geschenkt haben. Seit dem Jahr 350 wird der 14. Februar als der kirchliche Gedenktag des Heiligen Valentin begangen. Bei uns kamen Valentinsgrüße nach dem Zweiten Weltkrieg in Mode.

Hier ein Geschenk für uns - gekostet hat es wenig, seine Botschaft beschenkt uns aber so wunderbar und macht uns richtig reich. Es ist ein Liebesbrief Gottes an uns – an einen jeden von uns!

Lesen wir ihn in Ruhe durch, freuen wir uns über die Aussagen, und immer wenn es uns mal nicht gut geht, dann könnten wir Gottes Brief in die Hand nehmen… danach schöpfen wir gewiss neuen Mut!

LIEBESBRIEF GOTTES AN UNS

Mein Kind,
Ich kenne dich ganz genau, selbst wenn du mich vielleicht noch nicht kennst.
Psalm 139,1

Ich weiß, wann du aufstehst und wann du schlafen gehst.
Psalm 139,3

Ich kenne alle deine Wege.
Psalm 139,3

Ich habe dich nach meinem Bild geschaffen.
1. Mose 1,27

Ich habe dich berufen, als ich die Schöpfung geplant habe.
Epheser 1,11-12

Du warst kein Unfall.
Ich habe jeden einzelnen Tag deines Lebens in mein Buch geschrieben.
Psalm 139,15-16

Ich habe dich auf erstaunliche und wunderbare Weise geschaffen.
Psalm 139,14

Ich habe dich im Leib deiner Mutter kunstvoll gestaltet.
Psalm 139,13

Ich habe dich am Tag deiner Geburt hervorgerufen.
Psalm 71,6

Ich bin nicht weit von dir weg oder zornig auf dich.
Ich bin die Liebe in Person.
1. Johannes 4,16

Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als dir meine Liebe verschwenderisch zu schenken.
1. Johannes 3,1

Ich stille alle deine Bedürfnisse und sorge für dich.
Matthäus 6,31-33

Ich habe Pläne für dich, die voller Zukunft und Hoffnung sind.
Jeremia 29,11

Meine guten Gedanken über dich sind so zahlreich wie der Sand am Meeresstrand.
Psalm 139,17-18

Ich freue mich so sehr über dich, dass ich nur jubeln kann.
Zephania 3,17

Wenn du mich von ganzem Herzen suchen wirst,
werde ich mich von dir finden lassen.
5. Mose 4,29

Habe deine Freude an mir - ich will dir das geben, wonach du dich sehnst.
Psalm 37,4

Wenn dein Herz zerbrochen ist, bin ich dir nahe.
Psalm 34,18

Wie ein Hirte ein Lamm trägt, so trage ich dich an meinem Herzen.
Jesaja 40,11

Eines Tages werde ich jede Träne von deinen Augen abwischen.
Offenbarung 21,3-4

Ich bin dein Vater und ich liebe dich genauso,
wie ich meinen Sohn Jesus liebe.
Johannes 17,23

Jesus spiegelt mein Wesen in vollkommener Weise wider.
Hebräer 1,3

Er kam auf diese Welt, um zu zeigen,
dass ich nicht gegen dich bin, sondern für dich.
Römer 8,32

Er kam, um dir zu sagen, dass ich deine Sünden nicht länger anrechne.
2. Korinther 5,18-19

Sein Tod war der extremste Ausdruck meiner Liebe zu dir.
1. Johannes 4,10

Wenn du das Geschenk, das Jesus dir macht, annimmst,
empfängst du meine Liebe.
1. Johannes 2,23

Nichts kann dich jemals von meiner Liebe trennen.
Römer 8,38-39

Komm nach Hause, damit wir die beste Party feiern können,
die der Himmel je gesehen hat.
Lukas 15,7

Ich war schon immer dein Vater und werde immer ein Vater für dich sein.
Epheser 3,14-15

Ich frage dich nun: Willst du mein Kind sein?
Johannes 1,12-13

Ich warte auf dich.
Lukas 15,11-32

 

Kontakt

STIFT KREMSMÜNSTER
Stift 1 | 4550 Kremsmünster | Austria

Tel: +43 (0) 75 83 52 75-0
Email:

TASSILO-BOTE

Unser Newsletter - Infos vom Stift Kremsmünster aus erster Hand direkt in Ihr E-Mail-Postfach