08. August 2022

„Herr, lass uns nicht müde werden, deine Frohbotschaft zu verkünden.“

Am 5. August feierten wir das Requiem für unseren verstorbenen Mitbruder P. Gerhard Lang und seine Beisetzung im Klosterfriedhof.

Lesung: 2 Tim 4,1-8
Evangelium: Lk 24, 13-35

„Verkünde das Wort, tritt dafür ein, … erfülle treu deinen Dienst“ – an Hand dieser Worte aus dem 2. Timotheus-Brief schilderte und würdigte Abt Ambros das Leben von P. Gerhard als Benediktiner und langjähriger Missionar in der Diözese Barreiras.

„Herr, lass uns nicht müde werden, deine Frohbotschaft zu verkünden.“  - Diese Bitte schrieb P. Gerhard 1969 auf sein Primizbildchen. Auch für das Totenbildchen wurde dieser Satz ausgewählt. Denn P. Gerhard verkündete die frohe Botschaft und lebte die Botschaft Jesu durch seine Bescheidenheit und Genügsamkeit, durch seinen Einsatz für soziale Gerechtigkeit und für die Armen.

Die Darstellung der Emmaus-Jünger auf seinem Totenbild ist ein Werk des brasilianischen Künstlers Claudio Pastro. Diese Serigraphie war 1994 ein Geschenk der Diözese Barreiras an Abt Oddo.

Das Begräbnis von P. Gerhard kann mittels Live-Stream gesehen werden:

Begräbnis von P. Gerhard Lang OSB - YouTube
(Predigt des Abtes: ab 36:40)

Sein Leben als Benediktiner und Missionar möge reiche Frucht bringen!

Wir danken P. Gerhard für sein Beispiel,
seinen Einsatz und sein Wirken als Priester!

Hommage der Landwirtschaftsschule EFA "Escola Familia Agricola", die P. Gerhard in der Pfarre Angical gründete.
https://drive.google.com/file/d/16_RI-3V4SBI39B7g3MOAIrCvnRpK0g7T/view?usp=sharing

pdfParte von P. Gerhard Lang

P. Gerhard verstorben R.I.P.

Kontakt

STIFT KREMSMÜNSTER
Stift 1 | 4550 Kremsmünster | Austria

Tel: +43 (0) 75 83 52 75-0
Email:

TASSILO-BOTE

Unser Newsletter - Infos vom Stift Kremsmünster aus erster Hand direkt in Ihr E-Mail-Postfach