Priester beim Festgottesdienst
19. August 2020

Festgottesdienst

Im Gedenken an den 10. Todestag von Bischof Richard, zum Dank für 50 Jahre Mission in Barreiras und zu Ehren des hl. Agapitus.

Am Abend des 17. August fanden sich zahlreiche Gäste zur Festmesse in der Stiftskirche ein, unter ihnen Altbischof Maximilian Aichern, Landeshauptmann a.D. Dr. Josef Pühringer, Vertreter der Missionsstelle Linz, Verwandte von Bischof Richard Weberberger, ehemalige Missionare und EntwicklungshelferInnen, Schwestern aus Steinerkirchen und die Mitbrüder des Stiftes. Dank technischer Hilfe von P. Siegfried wurde der Gottesdienst live über youtube mit Simultanübersetzung gestreamt. So konnte die Feier an mehr als 500 elektronischen Geräten miterlebt werden.

Während der Übertragung kamen etwa 50 sehr berührende Live-chats aus Barreiras, dankbar darüber, an dieser Feier teilhaben zu dürfen, vertraute Gesichter zu sehen und die Predigt von Christian Mayr, dem ehemaligen Generalvikar von Barreiras, zu hören. Um 19 Uhr Ortszeit (23 h MEZ) fand in Barreiras eine Gedenkmesse für Bischof Richard statt, zelebriert von P. Manoel Aparecido da Silva, Administrator der Diözese Barreiras. Nur zwei weitere Priester konnten dabei sein, da alle Kirchen in Brasilien zur Zeit wegen Corona geschlossen sind.

In der Predigt betonte Christian Mayr – in Anlehnung an die Texte aus dem Buch der Weisheit und des Evangeliums vom Guten Hirten –, dass Bischof Richard als sehr weiser Hirte die Diözese mit großer Liebe und entschlossenem Einsatz für die Armen bis zuletzt geleitet hat.

Nach dem Gebetsgedenken an seinem Grab am Klosterfriedhof waren die Gäste zur Agape in den Prälatenhof geladen, wo unter freiem Himmel noch Gelegenheit zu regem Austausch und schönen Begegnungen war, bis um 22 Uhr der einsetzende Regen das Fest beendete.

P. Arno Jungreithmayr

Fotos: Lothar Schuster

Kontakt

STIFT KREMSMÜNSTER
Stift 1 | 4550 Kremsmünster | Austria

Tel: +43 (0) 75 83 52 75-0
Email:

TASSILO-BOTE

Unser Newsletter - Infos vom Stift Kremsmünster aus erster Hand direkt in Ihr E-Mail-Postfach