Alkohol-Workshop der 6. Klassen

Am 8. Oktober besuchten die 6. Klassen einen Alkohol-Workshop von Stefan Treml, welcher am Institut für Suchtprävention arbeitet. Während des Workshops erfuhren wir viel über die Einwirkungen des Alkohols auf den Körper, die Reaktion des Körpers darauf, die Gefahren und Risiken, wie Betrunkene handeln und wie man ihnen helfen kann oder wie man einen Rauschzustand bekämpft. Dabei machten wir auch viele interessante persönliche Aktivitäten, bei denen wir unsere eigene Meinung zu Alkohol äußern konnten und unser Wissen zum Thema zeigen konnten. Mit einer Alkoholbrille konnten wir sogar selbst die Sicht eines Betrunkenen teilen, was einerseits informativ war, andererseits auch Spaß gemacht hat. Wir danken Herrn Treml vielmals für diesen informativen und humorvollen Workshop.

David Bacher

Schülern beim Ausprobieren der „Alkohol-Brille“