Teich mit Fischern
20. Oktober 2022

Beginn der Karpfensaison

Mit dem Abfischen des großen Schacherteiches am Samstag, 5. November 2022 beginnt die Karpfensaison.

Ein Schauspiel der besonderen Art bietet das Abfischen des großen Schacherteiches, das traditionell am Samstag nach Allerheiligen stattfindet und vom OÖ Landesfischereivereins als Pächter durchgeführt wird. Dieses spektakuläre Ereignis lockt immer zahlreiche Interessierte an, die dabei zusehen.

Gäste sind daher ab 8:30 Uhr zum Zusehen herzlich willkommen!
Ab 10:00 Uhr kann Fisch in Kleinmengen gekauft werden.

Die Schacherteiche liegen auf der Strecke zwischen Kremsmünster und Sipbachzell, etwa fünf Kilometer vom Stift entfernt. Von dort stammen die beliebten Weihnachtskarpfen. Die kleineren Teiche werden bereits im Oktober abgefischt, sodass ab November ausgewasserte Karpfen (ganz, filetiert oder in Hufeisen) ab Anfang November bis ca. Ende Jänner erhältlich sind.

Nach dem Abfischen kommen die Karpfen „zum Auswassern“ in kleinere Gewässer und in die Fischkalter des Stiftes, wo sie bis zum Weihnachtsverkauf ca. 20 % ihres Gewichtes verlieren.

Der traditionelle Fischverkauf im Fischkalter findet an den Tagen vor Weihnachten zu folgenden Zeiten statt: (Vorbestellung ist erwünscht)

Mittwoch bis Freitag, 21. bis 23. Dezember 2022, jeweils von 13:00 bis 16:30 Uhr
Samstag, 24. Dezember 2022, 7:00 bis 11:00 Uhr

Kontakt für Bestellungen: Dietmar Mühlwanger, .

Fische (Saibling, Forelle und im Nov bis Jan. der Karpfen) aus den Stiftsgewässern sind das ganze Jahr über jeden Freitag und Samstag auch in der Stiftsgärtnerei erhältlich bzw. es können Vorbestellungen dort abgeholt werden.

Die Schacherteiche wurden 1555 von Abt Gregor Lechner angelegt. Sie dienen und dienten als Drainagesystem für den Schacher. Sie werden hauptsächlich vom Oberflächenwasser (Niederschläge) gespeist und hatten einmal eine Gesamtfläche von ca. 20 ha. Durch die Verlandungen kann man jetzt von einer Wasserfläche gesamt von etwa 15-16 ha ausgehen. Produziert werden in den oberen drei Teichen etwa 17 Tonnen Karpfen, wobei das Stift in etwa 20 % davon erhält (teils Naturalpacht). Pächter ist der OÖ Landesfischereiverein.

https://www.landesfischereiverein.at/

 

Kontakt

STIFT KREMSMÜNSTER
Stift 1 | 4550 Kremsmünster | Austria

Tel: +43 (0) 75 83 52 75-0
Email:

TASSILO-BOTE

Unser Newsletter - Infos vom Stift Kremsmünster aus erster Hand direkt in Ihr E-Mail-Postfach